Picolit 2018/19/20 - 11,5% vol. Tenuta Specogna

1200690
Bewertung 
35,60 €

Bruttopreis (inkl. 22 % MwSt.) zuzügl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 4 Tage
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

Verkauf nur an volljährige Personen.
Beschreibung

Beschreibung: 
Goldgelbe Farbe. Die Nase sehr einladend, mit Nuancen von Aprikose, Zitrusfrüchten, Tabak, Mandelpaste. Intensiv und Elegant. Der Picolit breitet sich zuerst auf der Zunge aus und umhüllt dann den Gaumen mit Frische und intensiver Aromatizität, die sich bereits in der Nase ausdrückt, begleitet von einer gegenwärtigen Süße, aber nicht frech oder süßlich im Gleichgewicht mit den Emotionen, die nur ein Produkt wie Picolit geben kann.
Picolit gilt als Juwel der italienischen Önologie. Wahrscheinlich liegt der Ursprung seines Namens in der geringen Produktion seiner Beeren und Trauben oder nach anderen Versionen aufgrund der geringen Größe seiner Trauben. Dieser Wein war schon immer sehr kostbar. Man bedenke, dass seine Produktion bis heute 900 Hektoliter in ganz Friaul nicht überschreitet. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Picolit-Rebe nur sehr wenige und spärliche Beeren produziert, etwa 10 bis 15 Beeren pro Traube. Gerade aus diesem Grund war der Picolit immer schon eine große Exklusivität und wurde in den letzten Jahrhunderten zum Wein für großartige Anlässe, die den Gaumen von Fürsten und Päpsten begeisterten. 

Rebsorte: 
Picolit DOC Friuli Colli Orientali 

Zone: 
Rocca Bernarda. Hügeliges Gebiet mit Südostausrichtung auf ca. 160 m.ü.d.m. Beschaffenheit des Bodens, Mergel und Sandstein. 

Vinifizierung: 
Die Ernte erfolgt von Ende September bis Mitte Oktober von Hand in 5-kg-Kisten. Anschließend werden die Trauben etwa 40 Tage getrocknet. Die Trauben werden entrappt, gequetscht und sofort sanft gepresst. Statische Kaltklärung des Mostes. Gärung (mit autochthonen Hefen) und Reifung in 228 lt. Akazien- und Eichenholzfässern. Nach etwa 24 Monaten erfolgt die Abfüllung, gefolgt von einer weiteren 12-monatigen Lagerung in der Flasche, bevor diese vermarktet wird. 

Speisenempfehlung: 
Die Klassiker kombinieren den Picolit mit Gänsestopfleber und Blauschimmelkäse. Wir möchten Sie neugierig machen, indem wir ihn mit rohen Austern, Seetrüffeln, Kaviar und rohen Scampi kombinieren. 

Serviertemperatur: 
10°C. 

Lagerfähigkeit: 
mehr als 15 Jahre. 

Flasche zu: 
500 ml - 50 cl - 0,50 lt. 

Allergene: 
Wein kann Sulfite enthalten. 

Hersteller: 
Weingut Specogna 
Es war 1963, nachdem Leonardo Specogna einige Jahren als Auswanderer in der Schweiz verweilte, (ein typisches Schicksal für die damalige Situation) in Friaul ein kleines Grundstück auf den Hügeln von Rocca Bernarda in Corno di Rosazzo kaufte. Gebiete mit einer langen enologischen Trdition, in denen der Weinanbau seit der Römerzeit ideale Bedingungen vorgefunden hat, da in diesem östlichen Teil der Region das Klima und die Böden einzigartige und außergewöhnliche Besonderheiten für den Weinbau aufweisen. Ursprünglich eine 360° Farm, welche die Milch-, Getreide- und Weinproduktion für den Eigenverbrauch umfasste. Mit dem Eintritt von Graziano und seiner Frau Anna Maria in die Gesellschaft wurden die Techniken der Weinbergbewirtschaftung und der Weinherstellung verbessert und das Weingut auf die Weinproduktion ausgerichtet. Heute wird die Arbeit von der dritten Generation der Specogna-Winzer Cristian und Michele ausgeführt, die das Unternehmen seit einiger Zeit führen. Sie orientieren sich auf eine Weltweite Positionierung der Weine auf den renommiertesten internationalen Märkten, angetrieben von einer großen Leidenschaft für die Welt des Weins. Heute hat das Unternehmen eine Gesamtfläche von 25 Hektar, davon 22 Hektar Weinbau. Pro Jahr werden etwa 120.000 Flaschen produziert, von denen 50% auf den nationalen Markt verkauft werden und die restlichen 50% in mehr als 30 Ländern weltweit. 

Azienda Agricola Specogna S.S. 
Via Rocca Bernarda 4 
IT - 33040 Corno di Rosazzo (UD) 
cristainspecogna@yahoo.it 

Produktdetails
1200690

Datenblatt

Region
Friaul
Warengruppe
Picolit
Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigenen Kommentar verfassen

Picolit 2018/19/20 - 11,5% vol. Tenuta Specogna

Picolit 2018/19/20 - 11,5% vol. Tenuta Specogna

Eigenen Kommentar verfassen
16 other products in the same category:
Kunden die dieses Produkt kauften, kauften auch:

Referenz: 1021101

Hersteller: Lorenz Martini Comitissa

Comitissa Pas Dose Riserva 2019 - 12,5% vol. Sektkellerei Martini Lorenz

Bewertungen: 0

Rebsorte: 50% Weissburgunder, 35% Chardonnay, 15% Blauburgunder. Feine und anhaltende Perlage mit feiner Krone. Duft nach Honigwaben, Brotkruste, Feuerstein mit leichtem Bananenduft. Voll, harmonisch und anhaltend am Gaumen.Flasche zu: 750ml - 75cl - 0,75 lt.

Preis 29,50 €
inkl. 22 % MwSt. zuzügl. Versandkosten
Mehr
Artikel verfügbar - sofort versandbereit

Referenz: 1011268

Hersteller: Nusserhof BIO

Lagrein Riserva 2019 - 12% vol. Weingut Nusserhof Bio

Bewertungen: 0

Rebsorte: 100% Lagrein. Tiefdunkles Rubinrot. Sehr komplexer Duft nach Pflaume und Johannisbeeren, die sich in marmeladige Noten verwandeln. Feine Würze am Gaumen und sehr nachhaltig im Geschmack. Ein authentischer Wein von Struktur mit klar definierten, aber sanften Tanninen und guter Mineralität.Flasche zu: 750 ml - 75 cl - 0,75 lt.

Preis 27,35 €
inkl. 22 % MwSt. zuzügl. Versandkosten
Mehr
Artikel verfügbar - sofort versandbereit

Referenz: 1022002

Hersteller: Haderburg BIO

Haderburg Pas Dosé 2020 - 12,5% vol. Weingut Haderburg

Bewertungen: 0

Beschreibung: Sehr feine und anhaltende Perlage. Intensiv und anhaltend in der Nase mit feinen Hefetönen und frischem Brot. Trocken und harmonisch im Mund mit markanter Frische und belebender Fülle am Gaumen. Rebsorte: 85% Chardonnay und 15% Blauburgunder - Südtirol DOC Metodo Classico.  Flasche zu: 750 ml - 75 cl - 0,75 lt.

Preis 32,90 €
inkl. 22 % MwSt. zuzügl. Versandkosten
Mehr
Artikel verfügbar - sofort versandbereit