Skythos 2016 - 13,5% vol. Weingut Ansitz Dolomytos

1022461
Bewertung 

Rebsorten: 60% Blauburgunder, Rest andere Rebsorten.

Flasche zu: 0,75 Lt.

39,40 €

Bruttopreis (inkl. 22 % MwSt.) zuzügl. Versandkosten

Lieferzeit: 1 - 4 Tage
Menge
Artikel verfügbar - sofort versandbereit

Verkauf nur an volljährige Personen.
Beschreibung

Beschreibung: 
Das leicht trübe Rubinrot ist mit bläulich-violetten Reflexen durchzogen. Ein komplexes Aromenspektrum von Kakao, Kirsche und Zedernholz findet sich in seinem Duft. Am Gaumen ist er würzig und griffig, vollmundig und komplex mit dezenten Tanninen und feiner Säure. Eine rote Cuvée geprägt von alpiner Eleganz und Kühle. 

Rebsorte: 
Blauburgunder (Pinot Noir) und verschiedene andere Rebsorten, auch griechischen Ursprungs. 

Zone: 
Südtirol. 

Vinifizierung: 
Ganz nach dem Ausbaustil des Gründers Prof. Zierock, reift der Wein für ca. 2 Jahre in zigarrenförmigen 150L Holzfässern und weitere 1-2 Jahre in der Flasche, ohne gefiltert zu werden. 

Speisenempfehlung: 
Passt gut zu Wild und dunklem Fleisch sowie zu Grillgerichten. Empfehlenswert auch zu herzhaften vegetarischen Gerichten. 

Serviertemperatur: 
16 - 18°C. 

Lagerfähigkeit: 
mehr als 10 Jahre. 

Flasche zu: 
750 ml - 75 cl - 0,75 lt. 

Allergene: 
Wein kann Sulfite enthalten. 

Hersteller: 
Weingut Dolomytos 
In den 90iger Jahren ist Rainer Zierock so etwas wie der Rockstar unter den Önologen. Er ist Agrarwissenschaftler, Universitätsprofessor und als Weinbauberater in Deutschland, Italien, der Schweiz und Frankreich gefragt. Das für ihn ideale, das perfekte Weingut schafft Zierock aber in Südtirol. In einem Ansitz aus dem 14. Jahrhundert gründet er das Weingut Dolomytos in Unterinn am Ritten. Mit Margret Hubmann baut er Ende der 90iger das gesamte Anwesen um, richtet den Weinbau neu aus, pflanzt 150 verschiedene Rebsorten und lässt sich bei alledem von der griechischen Mythologie leiten. So spielt das Fünfeck für Zierock eine herausragende Rolle, seine Weine werden nach dem Pentagrammprinzip hergestellt und auch ein Verkostungssystem entwickelt Zierock auf der Grundlage dieser geometrischen Form. Daneben gilt „Panta rei“ als Leitmotiv des Weinguts Dolomytos in Unterinn, alles fließt, und zwar auch im Keller, der nach dem Gravitationsprinzip ausgerichtet ist. Alle Arbeitsschritte können durch das natürliche Gefälle ganz ohne Fremdeinwirkung gesetzt werden – bis hin zur Abfüllung. Norbert Marginter führt als neuer Besitzer das Weingut Dolomythos weiter. Bewirtschaftet, und zwar möglichst naturnah, werden drei Hektar Weinberge, die Trauben werden stark selektiert gelesen, verbringen danach 10 bis 14 Tage auf der Maische und werden spontan vergoren. Danach reifen sie mindestens 24 Monate in Zigarillos aus französischem Eichenholz. Alle die Weine sind Verschnitte aus italienischen und griechischen Rebsorten. Die Griechen haben im Weingut Dolomytos also nicht nur mythologisch ihre Spuren hinterlassen. 

Ansitz Dolomytos Sacker 
Eicheleweg 18 
IT - 39054 Ritten (BZ) 

Produktdetails
1022461
2020-02-12
Neuer Artikel

Datenblatt

Region
Südtirol
Warengruppe
Weitere Rotweine
Neuer Artikel
Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigenen Kommentar verfassen

Skythos 2016 - 13,5% vol. Weingut Ansitz Dolomytos

Skythos 2016 - 13,5% vol. Weingut Ansitz Dolomytos

Rebsorten: 60% Blauburgunder, Rest andere Rebsorten.

Flasche zu: 0,75 Lt.

Eigenen Kommentar verfassen
16 andere Produkte in dieser Kategorie:
Kunden die dieses Produkt kauften, kauften auch:

Referenz: 1400505

Hersteller: Mosnel Franciacorta

Franciacorta Satén Millesimato 2019 - 12% vol. Il Mosnel Franciacorta

Bewertungen: 0

Rebsorte: 100% Chardonnay Strohgelb mit feiner und anhaltender Perlage. Die Nase zeigt schöne und zarte Noten von weißem Pfirsich, grünem Tee und kleinem Gebäck. Am Gaumen ist er angenehm weich und perfekt ausgewogen zwischen Frische und Geschmack. Schließt mit einem schönen fruchtigen Abgang abFlasche zu: 750 ml - 75 cl - 0,75 lt.

Preis 32,50 €
inkl. 22 % MwSt. zuzügl. Versandkosten
Mehr
Artikel verfügbar - sofort versandbereit