Liste der Produkte nach Hersteller Kräuterschlössl

Die Lebensphilosophie der Familie Gluderer ist es die hofeigenen Felder nach biologischen Richtlinien zu bearbeiten. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag für die  Gesundheit und aktiven Umweltschutz. Sie haben ein kleines Paradies geschaffen, in welchem Pflanzen, Menschen, Nützlinge und Schädlinge in Harmonie wachsen und  leben.

Der Kräuteranbau ist sehr arbeitsintensiv: Das Arbeitsjahr beginnt im März mit der Anzucht der Jungpflanzen, welche ab April/Mai gepflanzt werden. Von Mai bis Ende September ist die Hauptarbeitszeit, es braucht viele Helfer für die Pflege der Felder und die Ernte der Kräuter. Die Felder werden wöchentlich durchgehackt.

Die Ernte erfolgt teilweise maschinell mit einer Schneidemaschine, aber meistens von Hand. Vor allem Blüten müssen täglich geerntet werden, alle von Hand und manche erst bei Dämmerung. Durchschnittlich standen bis zum Jahr 2011 vier Personen für vier Stunden nur zur Blütenernte im Feld. Durch die Verdoppelung der Anbaufläche für 2012 kommt noch einiges an Mehrarbeit dazu.

Neben dem Anbau werden auf einer Fläche von ca. 6 ha Wildsammlungen von Kräutern gemacht. Der Großteil aller Arbeitsschritte von der Anzucht, Pflanzung, Pflege, Ernte und Veredelung der Kräuter bis zum verkaufsfertigen Produkt erfolgen in Handarbeit.

Ein Vier – Generationen – Familienbetrieb.

Im Jahre 1990 hat Urban von seinem Vater das kleine Grundstück mit einer Fläche von 3647 m² geschenkt bekommen. Es war eine typische Apfelplantage, konventionell bearbeitet, welche Urban und seiner Familie (Frau und drei Kinder) ein Zusatzeinkommen/-arbeit zu seinem Beruf als Werkerzieher bringen sollte.

Urban arbeitete im Arbeitstrainingszentrum für psychisch Kranke „Biologischer Gartenbau“ in Latsch, dessen Mitbegründer er war, und lernte dabei die Aufzucht von Jungpflanzen kennen, was für ihn bisher Neuland war. Er lernte auch die biologische Anbauweise, die Richtlinien der einzelnen Verbände kennen und war so überzeugt davon, dass er auch seine Apfelplantage nach biologischen Richtlinien bearbeitete.
Gerade Kräuter, deren Schlichtheit als Pflanze/Blüte und deren Vielfalt an Sorten, Düften und Heilkraft haben ihn begeistert. Er legte kleine Versuchsfelder auf seinem Grundstück an und träumte von einem eigenen Kräuteranbau-Verarbeitungsbetrieb.
Ein Traum alleine geträumt bleibt für immer ein Traum. Urban wurde 40 Jahre alt, er stellte sich vor die Entscheidung, jetzt seinen Traum verwirklichen oder bis zur Rente der Arbeitsstelle treu bleiben. Die gesamte Familie träumte mit ihm und gemeinsam fassten sie den Mut, diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Es gibt 7 Produkte.

1 - 7 von 7 Artikel(n)